03 – Die Angebotspädagogik auf dem Prüfstand

avatar Lea Wedewardt

In dieser Podcastfolge stelle ich die Angebotspädagogik auf den Prüfstand. Ich mache mir Gedanken darüber, wann Angebote für Kinder Sinn machen und wann nicht.

Ich gehe außerdem der Frage nach, wie das Lernen der Kinder auch ohne Angebote gefördert werden kann, wie wir das natürliche Lernen der Kinder unterstützen können.

Empfohlene Literatur im Podcast:

Manfred Spitzer: Lernen. Gehirnforschung und die Schule des Lebens (Amazon)

Hans Leu und Katja Fläming: Bildungs- und Lerngeschichten: Bildungsprozesse in früher Kindheit beobachten, dokumentieren und unterstützen (Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.